Buchung-Service & Information
03477 / 25 55 - 0
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 9 bis 800

> Einreiseinformationen <

Lieber Reisegast!

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick geben, welche Bedingungen für die Einreise in Ihr Zielland gelten.

Um an einer Busreise in Österreich teilnehmen zu können, müssen Sie geimpft, genesen oder getestet sein. Wir kontrollieren dies vor dem ersten Zustieg in den Bus. Im Bus müssen Sie weiterhin eine FFP2 Maske tragen.
Dies sind die Bedingungen für Reisen in Österreich bis zum 30.06.2021.

Stand 06.06.2021 - 10:00 Uhr

Einreiseinformationen finden Sie auf unserer Homepage unter INFOS - „Reiseinformationen“: www.kerngastreisen.at/infos/

 
Wiedereinreise nach Österreich nach Tages- und Mehrtagesreisen:
https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html

Einreise aus Staaten mit geringem Infektionsgeschehen (Anlage A): 3-G-Regel, keine Quarantäne: Deutschland, Liechtenstein, Italien, Kroatien, Slowenien, Schweiz, Tschechische Republik, Ungarn

Einreise mit Aufenthalt in Slowenien
https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/slowenien/

Einreise mit Aufenthalt in Kroatien
https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/kroatien/

Einreise mit Aufenthalt in Italien
https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/italien/

Einreise mit Aufenthalt in Deutschland
https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/deutschland/
Einreise Anmeldungen unter: https://einreiseanmeldung.de/#/

Huabntheater auf der Brandlucken - 1 Tag

PDF drucken
Termin:
11.08.2021 - 11.08.2021
Preis:
ab 48,00 € pro Person

"s`Herz am rechten Fleck“ von Anton Hamik

INHALT:
"s`Herz am rechten Fleck“ zeigt die Geschichte der drei ebenso einfältigen wie arbeitsscheuen Brüder Wipf, die lieber ihrer Angelpassion frönen, anstatt sich um ihren Hof zu kümmern. Mit der Wirtschafterin Christl Stern kommt jedoch frischer Wind in Orkanstärke auf den verwahrlosten Hof … ein zeitloses Stück, in der eine tüchtige Frau den Männern zeigt, wo’s lang geht! Die drei Brüder Naz, Veit und Lenz sind dermaßen mit ihrem Nichtstun beschäftigt, dass sie nicht einmal merken, wie ihre Schwester und deren Gatte nur darauf warten, sich Haus und Hof endlich unter den Nagel reißen zu können. Doch sie haben nicht mit der resoluten Christl gerechnet, die nicht nur den Hof, sondern auch die drei Brüder auf Vordermann bringt! In der Folge nimmt das Stück manch überraschende Wendung…

zum Autor Anton Hamik

Der Autor Anton Hamik wurde 1887 in Wien geboren. Er war an den Städtischen Bühnen Graz als Schauspieler und Regisseur engagiert, arbeitete jedoch hauptberuflich für "Radio Graz“, wo er die Unterhaltungs- und Hörspielabteilung betreute. Nachdem er bereits eine Reihe von volkstümlichen Hörspielen geschrieben hatte, entstanden seine abendfüllenden Bühnenstücke, wie "Der Bauernkalender“ und "Der Pflaumenkrieg“. Den großen Durchbruch als Bühnenautor erlebte er mit dem Stück "Der verkaufte Großvater“ (unter dem Pseudonym ‚Franz Streicher‘ erschienen), welches in zahlreiche Sprachen und Mundarten übertragen wurde. Neben diesem Stück, das 1942 verfilmt wurde, gab es noch weitere Verfilmungen seiner Stücke, so zum Beispiel "Weiberregiment“ (1936), "Das Verlegenheitskind“ (1938), "Wenn (am Sonntagabend) die Dorfmusik spielt“ (1953). Die Titel seiner Stücke variierte er je nach Dialekt und Landschaft. Hamik starb 1943 in Graz.

Busfahrt und Eintritt

11.08.2021 - 11.08.2021 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Busfahrt inkl. Leistungen lt. Ausschreibung
    48,00 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk