Buchung-Service & Information
03477 / 25 55 - 0
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 10 bis 670

Pfarr-Reise nach Budapest - 3 Tage

PDF drucken
Termin:
05.10.2020 - 07.10.2020
Preis:
ab 285 € pro Person

Diese Reise ist nur für einen eingeschränkten Teilnehmerkreis buchbar.

Wenn Sie nicht wohnhaft in der Pfarre St. Veit sind, können wir Ihre Buchung nicht annehmen. Wenn Sie trotzdem buchen, und eine Buchungsbestätigung per Mail zugesendet bekommen haben, behalten wir uns das Recht vor, diese nachträglich zu stornieren.

1. Tag: Anreise Budapest
Busfahrt von St. Veit über Marburg und Pince nach Budapest. Auf der Hinfahrt bieten wir Ihnen in der Pause als Jause Frankfurter mit Senf und Kren an (nicht im Preis inkludiert). Ankunft gegen Mittag in Budapest. Treffpunkt mit der Reiseleitung in Budapest: Fahrt zum Gellertberg: Panoramabesichtigung. Auf Wunsch eventuell kurzfristig vor Ort nach Verfügbarkeit Mittagessen in einem Restaurant.
Stadtbesichtigung in Budapest: Fahrt zum Burgviertel. Das südliche Ende des schmalen Plateaus des Burgberges wird vom mächtigen Königspalast beherrscht. Im Zentrum vom Burgviertel ragt der schlanke Turm der Matthiaskirche. Von der Fischerbastei, unmittelbar hinter der Matthiaskirche gelegen, hat man einen wunderbaren Blick auf die eleganten Brücken, auf Pest und die Donau.Sie besichtigen den Stadtteil Pest, was man heute hier bewundern kann, wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts gebaut. Auf dem Heldenplatz erhöht sich das Millenniumsdenkmal, das für die 1000-Jahr-Feiern von 1896 errichtet worden ist. Weiterfahrt zu der St-Stephans-Basilika, und zu dem Parlament, ein großartiger Bau an der Donau. Fahrt zum Hotel. Check In. Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü ohne Getränke)

2. Tag: Puszta
(F) Fahrt in die ungarische Tiefebene zum Einödhof Varga in Kerekegyhaza, hier werden wir mit Schnaps und Pogatschen empfangen. Freuen wir uns auf eine Pferdevorführung und die romantische Kutschenfahrt. Das gesellige Mittagessen wird in dem Csardarestaurant serviert: typisches 3-Gang- Menü mit Gulaschsuppe, gemischter Platte mit Beilage, Dessert, unbegrenzte Weinverkostung, Wasser und Kaffee bei Zigeunermusik. Rückfahrt nach Budapest. Abendessen individuell.

3. Tag: Gödöllö
(F) Fahrt nach Gödöllö: um das grösste Barockschloss von Ungarn zu besichtigen. Das Schloss wurde im Auftrag von Graf Antal Grassalkovich I. nach Plänen des Wiener Baumeisters Andreas Mayerhoffer erbaut. 1751 weilte Maria Theresia, die Königin von Ungarn und die Kaiserin von Österreich hier zu Besuch. 1867 kaufte der Staat das Schloss, ließ es vom Architekten Miklos Ybl in sechs Monaten renovieren und machte es Franz Joseph I. und Elisabeth anlässlich ihrer Krönung zum König und Königin on Ungarn zum Geschenk. Das Herrscherpaar verbrachte im Frühjahr und im Herbst einige Wochen in Gödöllö. Mittagessen individuell, dnach Heimreise am Nachmittag über Pince und Marburg zurück nach St Veit.

  • Busfahrt im bequemen Reisebus
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem 4* Hotel im Zentrum von Budapest
  • 1 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü ohne Getränke) am Anreisetag
  • Budapest Stadtrundfahrt und Rundgang mit qualifizierter Reiseleitung (ohne Eintritte)
  • 1 x Puszta Programme im Varga Einödhof inkl. Schnapsempfang, Kutschenfahrt, Pferdevorführung, Mittagessen

bei Zigeunermusik: ungarische Gulaschsuppe, gemischte Bratplatte mit Beilage, hausgemachter Salat,
Milchkuchen mit unbegrenzter Weinverkostung, Sodawasser, Kaffee.

  • 1 x Eintritt Sissi Schloss in Gödöllö inkl. örtliche Führung
  • Alle Mauten und Straßensteuern

05.10.2020 - 07.10.2020 | 3 Tage

Hotel laut Ausschreibung

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    285 €
  • Preis pro Person im Einbettzimmer
    345 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Keine Reiseversicherung gewünscht
    0 €
  • Reiseversicherung gewünscht, bitte um Buchung zum Preis lt. "Versicherungsleistungen"
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk